„Überspitzt heißt es eben schlichtweg Sozialismus oder Barbarei!“

Arbeitsgemeinschaften

Jusos Niederbayern erfolgreich auf der Landeskonferenz der Jusos Bayern!

Auf der Landeskonferenz der Jusos Bayern konnte die niederbayerische Delegation einige Erfolge für sich verbuchen. Johanna Uekermann wurde genauso wie Tom Asböck als stellv. Landesvorsitzende im Amt bestätigt. Beide sind feste Größen im Juso Landesverband und haben schon in den vergangenen Jahren ihr Amt mit großem Engagement und Kompetenz ausgefüllt. Die Jusos Niederbayern gratulieren ihren beiden Vertretern im Landesvorstand aufs herzlichste. Zusätzlich gehört der Bezirksvorsitzende Daniel König dem Landesvorstand kraft Amtes an.

Im Weiteren wurde von der Landeskonferenz ein umfassender Antrag zur sog. Eurokrise, zur Begrenzung der Leiharbeit, Finanzierung der Schulwegbeförderung sowie zur Festschreibung des Rechts auf kostenfreie Bildung im Grundgesetz mit großen Mehrheiten beschlossen. Es zeigt sich, dass die niederbayerischen Jusos auf inhaltlicher wie personeller Ebene ein unverzichtbarer Bestandteil des Juso Landesverbands sind.

Die Jusos Niederbayern gratulieren dem wiedergewählten Landesvorsitzenden Phillip Dees sowie allen weiteren gewählten Vorstandsmitgliedern. Der Inhaltliche Diskurs auf der Konferenz in Veitshöchheim hat wiedereinmal gezeigt, dass die Jusos der programmatische, linke Motor der Sozialdemokratie sind. Als Gäste konnten der Jusos Bundesvorsitzende Sascha Vogt, der stellv. Fraktionsvorsitzende im Landtag Volkmar Halbleib sowie einige Vertreter aus anderen Landesverbänden und Österreich begrüßt werden.

Das Grußwort des Vertreters des linken Forums Bayern Helmut Pfister wurde mit großer Zustimmung aufgenommen. Pfister brachte es mit den Worten Rosa Luxemburgs auf den Punkt: „Überspitzt heißt es eben schlichtweg Sozialismus oder Barbarei!“

 

Homepage Jusos Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 543737 -

Juso-Mitglied werden

 

SPD-Mitglied werden

 

Seminarprogramm 2015/16

 

Newsletter

Du willst immer gut informiert sein und wissen, was läuft? Dann melde dich an für den Newsletter der Jusos Niederbayern:



Nach der Anmeldung erhälst Du eine Email, in der Du bitte durch Klicken eines Links Dein Abonnement bestätigst.
 

Besucherzähler

Besucher:543738
Heute:34
Online:1