Nachrichten zum Thema Wirtschaft

Boliviens sozialistischer Präsident Evo Morales drängt die Armut im Land zurück Wirtschaft Der Weg der Sozialisten: Immer weniger Menschen arm in Bolivien

Seit 2007 ist die Zahl der Armen in Bolivien um 1,4 Millionen zurückgegangen. Dieser Rückgang ist gegen den lateinamerikanischen Trend. Großen Anteil an dieser positiven Entwicklung dürfte die Bewegung zum Sozialismus (MAS) haben, die unter der Führung von Evo Morales die Armut bekämpft.

Veröffentlicht von Jusos Niederbayern am 20.02.2012

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 546941 -

Juso-Mitglied werden

 

SPD-Mitglied werden

 

Seminarprogramm 2015/16

 

Newsletter

Du willst immer gut informiert sein und wissen, was läuft? Dann melde dich an für den Newsletter der Jusos Niederbayern:



Nach der Anmeldung erhälst Du eine Email, in der Du bitte durch Klicken eines Links Dein Abonnement bestätigst.
 

Besucherzähler

Besucher:546942
Heute:4
Online:2